Pressemitteilungen


Restaurantgutscheine online verschenken

Kassieren mit System wird Pflicht!

Die Comidos Software GmbH bietet Kassenlösungen mit nützlichen Zusatzfunktionen.

Kamp Linfort, im Dezember 2014. In einem Jahr ist es soweit: Die Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff – kurz GoBD – werden verpflichtend. Die Maßnahme des Gesetzgebers zielt darauf, Steuermissbrauch Einhalt zu gebieten. Kleine Unternehmen – insbesondere Kioske und Lottoannahmestellen – sollten sich bereits jetzt auf die geforderten Nachweise einstellen. Die Comidos Software GmbH hilft dabei mit klugen Lösungen, die über das normale Maß hinausgehen.

,,Was zunächst umständlich und lästig erscheint, kann Kleinstunternehmern wie Betreibern von Kiosken und Lottoannahmestellen zum Vorteil gereichen", stellt Günter Peter Reit, Geschäftsführer der Comidos Software GmbH fest. ,,Das Hantieren mit verschiedenen Listen hat ein Ende und die Effizienz wird gesteigert." Hier spricht ein Fachmann der IT-Branche, der sich seit über 30 Jahren mit individueller Entwicklung von Software für kaufmännische und logistische Prozesse erfolgreich positioniert hat.

Vorläufer der noch ungeliebten Verordnung ist die GDPdU; sie ist bereits 2002 in Kraft getreten. Damals erkannte Reit, dass er mit seinem Know-How und einem Team von Spezialisten eine sowohl effektive als auch gut anwendbare Kassenlösung entwickeln kann. Als Generalist fragte sich Reit ,, Welche Anforderungen kann so ein System über den reinen Bezahlvorgang hinaus erfüllen?". Folgende Aspekte wurden schließlich bei der Entwicklungsarbeit berücksichtigt: optionaler Bondruck, Mehrwertsteueroptionen, Erstellung von Produktetiketten – auf Wunsch mit Barcode, Erfassung des Wareneingangs, Statistiken – von tagesaktuell bis jahresübergreifend, sowie VMP-Schnittstelle- die Verbindung zu Grossisten und Pressehändlern zwecks Abgleich der Zeitschriftenumsätze. Das sind verschiedene Details, die den Alltag im Laden nicht nur vereinfachen, sondern in barer Münze sichtbar werden lassen. Die Warenbestände können auf das relevante Maß begrenzt werden und Ausverkauf wird vermieden.

Eine App, sowie abgestimmte Hardware wie PC-Kasse, Etikettendrucker, Scanner und EC-Cash-Geräte ergänzen den Rundum-Service aus dem Hause Comidos. Die individuelle Lösung wird bei den Kunden von Comidos-Frenchisenehmern installiert und auf Wunsch erfolgt eine Schulung.

Die heutige Comidos Software GmbH wurde 1969 gegründet und firmiert seit Übernahme 1982 durch Günter Reit unter diesem Namen.Am Firmensitz in Kamp-Linfort sind im Jahr 2014 XX Mitarbeiter beschäftigt, davon in der Regel X Auszubildende in den Berufen Bürokaufmann und ???. Das Netz kooperierender Spezialisten ist deutschlandweit gespannt. Als Full-Service-Unternehmen vertreibt und entwickelt die Comidos software GmbH Produkte und Dienstleistungen zur Optimierung kaufmänischer und logistischer Prozesse. Von Selbstständigen über mittelständische Betriebe bis zu international agierenden Unternehmen betreut die comidos software GmbH ihre Kunden individuell, flexibel und persönlich. Zu den Spezialgebieten gehören die Entwicklung von Individual-Software sowie Lieferung von Hardware für Projektmanagement, Logistik und Fördertechnik. Der Einzelhandel profitiert von der langjährigen Erfahrung der Comidos software GmbH in den Bereichen Warenwirtschaftssysteme, Zeiterfasung und Kassensysteme.


Kontakt:

COMIDOS Software GmbH

Günter Reit

Kruppstraße 62

47475 Kamp-Linfort

Telefon 02842/90 80 6-0

Telefax 02842/90 80 6-70

www.comdios.de

Öffnungszeiten und Hotline:

09:00 bis 17:00 Uhr

06:00 bis 09:00 und 17:00 bis 22:00 Uhr gegen Aufpreis

Pressekontakt:

Günter Peter Reit

presse@comidos.de

Der Abduck in den Medien ist honorarfrei. Bildmaterial wird auf Wunsch gerne zur Verfügung gestellt. Belege an die COMIDOS Software GmbH sind erbeten.



Mal richtig Kasse machen ?

Kassenlösungen mit nützlichen Zusatzfunktionen von Comidos Software GmbH !

Wissen Sie es schon? 2016 ist es soweit: Die Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und
Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischen Form sowie zum
Datenzugriff- kurz GoBD – werden verpflichtend. Sie löst die vielleicht schon bekannte GDPdU ab.

Was bedeutet das genau ? Für die Steuerbehörde müssen die Bewegungsdaten Ihres Unternehmenes
sichtbar sein – digital und für mindestens 10 Jahre. Dazu zählen: Finanzberichte, Journaldaten,
Einzelverkäufe, Warengruppenberichte und ähnliches. Außerdem müssen die Stammdaten wie
Artikel, Systemoptionen und alle Änderungen, zum Beispiel Preiserhöhungen, nachvollziehbar dargestellt werden.

Sie haben bisher konventionell mit Stift, Papier oder eigenen Computerlisten gearbeitet ? Diese
Zeiten sind am 31.12.2016 endgültig vorbei! Stellen Sie auf eine moderne Kassenlösung um! So
vermeiden Die eine Schätzung durch das Finanzamt – in der Regel eine kostspielige Variante … !

Können Sie folgende Fragen mit "Ja" beantworten?

Speichert Ihr Kassensystem jede Buchung detailliert, nachvollziehbar und über einen Zeitraum von 10
Jahren?   Ja?Nein?

Speichert Ihr Kassensystem Änderungen der Artikeldaten wie Gutscheine, Rabatte, Verluste, etc. inhaltlich und zeitlich nachvollziehbar ?   Ja?Nein?

Sind die Daten Ihrer Kasse so vorbereitet, dass der Prüfer sie digital einlesen kann?   Ja?Nein?

Können Sie dem Prüfer Speicherort, Datenbank und Betriebssystem Ihrer Kasse unkompliziert zeigen?   Ja?Nein?

Haben Sie das Programmierhandbuch Ihrer Kasse griffbereit und verstehen Sie die Erklärungen ?   Ja?Nein?

Das Kassensystem von Comidos beantwortet alle diese Fragen mit „Ja“. Machen Sie einen Test: Fragen Sie auch unsere Mitbewerber. Sollte nur ein „Nein“ dabei sein, ist das Angebot nicht für Ihre Ansprüche geeignet




Kassensturz statt Absturz: Mit Comidos das Geschäft sinnvoll organisieren! >

Comidos Software GmbH liefert eine Kassenlösung, die mehr kann, als nur den Bezahlvorgang regeln.

Das Comidos-Kassensystem unterstützt

• Artikelverwaltung
• Lagerkontrolle
• Bestellwesen
• Inventurabwicklung
• Wareneingang

Außerdem:

• Optionaler Bondruck
• Mehrwertsteueroptionen
• Erstellung von Produktetiketten – auf Wunsch mit Barcode
• Erfassung des Wareneingangs
• Statistiken – von tagesaktuell bis jahresübergreifend
• VMP-Schnittstelle – die Verbindung zu Grossisten und Pressehändlern zwecks Abgleich der
Zeitschriftenumsätze


Klingelt’s jetzt ?

Diese Details erleichtern nicht nur den Umgang mit dem Finanzamt, sondern auch der Alltag im Laden wird vereinfacht und zahlt sich in barer Münze aus. Die Warenbestände werden auf das notwendige Maß begrenzt und ein Ausverkauf vermieden.

Eine App sowie abgestimmte Hardware ergänzen unseren Rumdum-Service mit

• Pc-Kasse
• Etikettendrucker
• Scanner
• EC-Cash-Gerät

Das Comidos-Team installiert die gesamte Einrichtung bei Ihnen im Geschäft und führt eine leicht verständliche Schulung durch.